Advertisement
310px-Dock of charon.jpg
Kratos auf der Fähre

Charons Fähre ist das legendäre Boot, das die Toten über den Styx bringt.

Griechische Mythologie

Charon, der Fährmann bracht mit seinem Boot die Toten üvber den Styx. Es war die einzige Möglichkeit, den Fluss unbeschadet zu überqueren. Um an Bord zu kommen, musste ein Goldstück an Charon bezahlt werden.

God of War: Chains of Olympus

Während seiner Reise stürzt Kratos vom Sonnenwagen des Helios in einem Außenbezirk der Unterwelt, genannt Asphodel. Als er dort zu den Docks von Charon antraf, klingelte er die Glocke. Kurz darauf erscheint der mysteriöse Fährmann Charon mit seinem Boot. Der Fährmann weigerte sich, Kratos über den Fluss zu bringen. Es kommt zu einem Kampf der beiden. Charon konnte den Spartaner besiegen und warf ihn in den Tartarus. Doch Kratos kann von dort entkommen, und erneut zu den Docks gelangen. Er trifft ein weiteres Mal auf Charon, wo er in einem Gefecht den Fährmann besigene kann. Da Kratos nun die Kontrolle über das Boot hat, nutzt er es, um den Tempel der Persephone zu erreichen.

Verwandte Seiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.