FANDOM


God of War ist der achte Teil der God-of-War-Reihe und der direkte Nachfolger zu God of War III, wo es sich auch inhaltlich einordnen lässt. Es wurde wie die Vorgänger von SIE Santa Monica Studio entwickelt und von Sony Interactive Entertainment am 20. April 2018 weltweit exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht. Knapp zwei Monate zuvor erschient mit God of War: A Call from the Wilds ein textbasiertes Spiel für den Facebook Messenger, um die neue Geschichte einzuleiten.

Anders als in den Vorgängern, in denen die griechische Mythologie einen wichtige, inhaltliche Rolle eingenommen hat, steht nun die nordische Mythologie im Fokus. Ebenfalls geändert hat sich die Kameraperspektive, die näher an den Protagonisten Kratos herangerückt ist und nun den typischen „über die Schulter“-Blickwinkel aufweist.

Story Bearbeiten

Seit Kratos' Rachefeldzug gegen die Götter des Olymp sind viele Jahre ins Land gezogen. Nach dem Kampf gegen seinen Vater Zeus zog es ihn in die Welt der nordischen Götter, einem wilden Landstrich, bevölkert von vielen brutalen Monstern und Kriegern. Dort lebt er gemeinsam mit seinem Sohn Atreus, dem er beibringt, wie man in solch einer Gegend überlebt. Und gleichzeitig muss Kratos lernen, den Zorn von sich abzuschütteln, der ihn jahrelang angetrieben hat, um seiner neuen Vaterrolle gerecht zu werden.


Galerie Bearbeiten

Screenshots Bearbeiten

Videos Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.