Advertisement

Von seinem Thronsaal aus herrschte Kratos in seiner Zeit als Kriegsgott im Olymp.

Kratos' Thronsaal.jpg
Der Thron

In der God-of-War Serie

God of War

Der Thronsaal ist der letzte Schauplatz, den man in God of War zu Gesicht bekommt. Vor seiner Zeit als Kriegsgott war es der Thron von Kratos' Vorgänger Ares. Neben dem Thron befinden sich außerdem zwei riesige Statuen. Eine vom ehemaligen Kriegsgott Ares und eine vom riesigen Minotarus aus Pandora's Tempel. Über den Thron findet man den Kopf der Hydra. Durch die Zerstörung der beiden Statuen erhält man eine geheime Botschaft von den Entwicklern von God of War.

God of War: Ghost of Sparta

In Ghost of Sparta sieht man erneut den Thronsaal, nur ohne die Statuen und dem Kopf der Hydra.

God of War II

In God of War II wurde der Thronsaal komplett neu gestaltet.  Der Saal ist viel größer und prunkvoller. Aber der Thron an sich ist immer noch derselbe.

Trivia

  • Man vermutet, dass in God of War die anderen Götter den Thronsaal von Ares so umbauen ließ, dass es zum Charakter von Kratos passt. Denn erstes würde Ares aufgrund seiner Größe nicht zum Thron passen, und zweitens gehören die Throphäen (zum Beispiel der Kopf der Hydra) nicht zu Ares.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.