God of War Wiki
Advertisement
God of War Wiki

Die Stadt Marathon

Marathon ist eine griechische Stadt aus God of War: Chains of Olympus.

Griechische Mythologie[]

Marathon war eine wichtige Handelstadt in Griechenland. Bekannt wurde sie als Namensgeber des berühmten Wettlaufs der Olympiade. Ein griechischer Soldat musste eine Botschaft nach Marathon bringen. Die Botschaft enthielt Informationen über einen Angriff der Perser. So musste der Soldat 42 km weit laufen und die Nachricht so schnell wie möglich überbringen. Als dieser die Stadt erreichte, brach er tot zusammen. Doch mithilfe der Nachricht konnte die Stadt Marathon rechtzeitig auf den Angriff der Perser vorbereiten. Am Ende wurden die Feinde erfolgreich zurückgeschlagen.

God of War: Chains of Olympus[]

Nachdem Kratos die Perser in Attika besiegte, wird er Zeuge, wie die Sonne vom Himmel fiel. Der Spartaner folgte nun eine Lichtspur am Horizont und erreichte Marathon. Die Stadt ist völlig mit schwarzen Nebel bedeckt, welches von Morpheus genutzt wird, um die Stadt mit seinen Schergen zu vernichten. Nachdem Kratos die Feinde besiegte, konnte er die Stadt mehr oder weniger retten. Nach seiner Reise durch Marathon kommt dieser am Tempel des Helios an.

Verwandte Seiten[]

Advertisement