Fandom


301px-Rotunda

Die Rotunde des Olymps

Die Rotunde des Olymps ist ein Rundbau auf dem Olymp. In God of War: Ascension ist es der Ort, wo man mit seinem Streiter sich zu einem der vorgegebenen Götter bekennt.

God of War: AscensionBearbeiten

Wenn man als neuer Streiter im Multiplayer beginnt, startet man bei einem großen Rundbau auf dem Olymp. Von diesem Rundbau aus führen fünf Treppen. Vier Treppen führen zu den Götter Ares, Hades, Zeus und Poseidon (von links nach rechts). Wozu die fünfte Treppe dient, ist unbekannt.

Als neuer Streiter muss man sich nun für einen der vier Götter entscheiden. Um die Macht eines Gottes zu erhalten, begibt man sich zu der Statue und opftert seine Seele, um die Unterstützung des Gottes zu bekommen. Dem Streiter wird eine Waffe gegeben, damit er sich gegen einen anderen Krieger seine Fähigkeiten zeigen kann. Der andere Krieger dient sozusagen als Sparringspartner.
Olympus multiplayer

Ein neuer Streiter auf der Rotunde

Während des Gefecht mit dem Krieger wird ein Tutorial durchgeführt. Nach Beendigung des Tutorial muss man nun als Krieger sein Können unter Beweis stellen, indem man den anderen Krieger tötet. Nach dem Kampf ist man nun als Streiter bereit in weitere Schlachten zu stürzen. Dazu geht man zu einem Portal unterhalb des Rundbaus, der zurück zur Erde führt. Man kann aber auch noch speziellere Fähigkeiten erlernen, um noch stärker zu werden.

Die Rotunde des Olymps dient auch als Kriegsschauplatz, zum Beispiel für die Prüfung der Götter oder einen Kampf der Streiter. Bei der Prüfung der Götter muss man Gegner wie Satyre, Sirenen, Zyklopen, Gorgonen oder Amazonen besiegen. Als Bossgegner taucht in der letzten Runde der olympische Wächter auf. Erst wenn man ihn besiegt hat, gilt die Prüfung als bestanden.

TriviaBearbeiten

  • Nimmt man Zeus oder Ares als Gott, so erhält man einen riesigen Zweihänder. Bei Hades erhält man einen Hammer und bei Poseidon ein Lanze.
  • Man vermutet bei der leeren Treppe, dass dort ein weiterer Gott hinzukommt. Warscheinlich als Update oder DLC.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.