Advertisement

Der Scheiterhaufen aus God of War dient dazu, Leichen zu verbrennen.

Scheiterhaufen.jpg
Der Scheiterhaufen

God of War

Vor dem Eingang von Pandora's Tempel, in der Nähe von Pandora's Brücke, befindet sich ein riesiger Scheiterhaufen. Hier verbrennt ein Bestatter die toten Körper, die alle verstreut in Pandora's Tempel liegen. All die Toten waren einst Menschen, die versuchten, an Pandora's Büchse zu kommen. Eine Harpyie sammelt die Leichen auf und verbennt diese im Scheiterhaufen. Diese Toten Körper werden dann zu Untote, die Pandora's Tempel bewachen sollen. Der Bestatter war der erste Sterbliche, dem es nicht gelang, die Büchse der Pandora zu öffnen. Er wird auch als Leichenverbrenner bezeichnet.

Verwandte Seiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.