Fandom


Tempel des Zeus

Tempel des Zeus

Der Tempel des Zeus ist ein Areal, welches man in God of War: Ghost of Sparta freischalten kann, wenn man das Spiel auf einen gewissenen Schwierigkeitsgrad durchgespielt hat.

God of War: Ghost of SpartaBearbeiten

An diesem Ort kann der Spieler Bonusinhalte freischalten, indem er sie mit roten Orbs freikauft. Zu den Inhalten gehören neue Galerien oder auch Videos. Solche Bonusinhalte konnte man zuvor in den anderen Spielen nur dann erhalten, wenn das Spiel auf einen bestimmten Schwierigkeitsgrad durchgespielt wurde. Der Tempel des Zeus besteht aus großen Säulen, die im Kreis stehen. In der Mitte findet man eine Statue des Zeus.

Im Tempel sind Kugeln verstreut. Jede Kugel schaltet bestimmte Bonusinhalte frei. Je nach Inhalt variert sich die Kosten der rote Orbs. So kostet eine Freischaltung 5.000 bis 250.000 rote Orbs. Insgesamt haben alle Kugeln einen Wert von 1.000.000 rote Orbs. Die darin enthaltene Bonusinhalte bestehen aus Kostümen, Videos, Bildern, Gegner für die Kampfarena und die Herausforderungen der Athene.

Geheimer RaumBearbeiten

Sobald man alle Inhalte freigeschaltet hat, erhebt sich eine große Säule in der Mitte des Tempels. Durch eine Leiter kann Kratos auf diese Säule klettern. Durch einen Hebel wird eine Treppe zugänglich. Diese Treppe führt zu einer Höhle, wo am Ende ein Grab und daneben die Schaufel des Totengräbers zu finden ist.

TriviaBearbeiten

  • Die Statue des Zeus ist identisch mit der Statue des Zeus in Olympia, einem der sieben Weltwunder der Antike.
  • Wo genau sich der Tempel befindet, ist unbekannt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.